/

Keep it simple? Von wegen!
Verkomplizieren bringt die Lösung.

 

Unternehmerische Fragen suchen Lösungen. Fortwährend und in jedem Bereich. Während sonst oft ‚keep it simple‘ propagiert wird, plädiere ich für: Verkomplizieren Sie sich und genießen Sie es!

Es mag sehr abenteuerlich klingen, unterliegt jedoch einem klaren Prinzip, das ich auch in meiner Beratung anwende. Lösungen finden sich oft in der ‚Gegenrichtung‘ des Simplen: im Komplexen. Dies funktioniert sogar einfach und schnell. Für alles, wofür Sie Lösungen suchen, ergeben sich hieraus oft die besten Antworten.

Nutzen Sie daher gerne mein kostenloses Verkomplizierungs-Werkzeug. Wenden Sie es auf alle betrieblichen Fragen an, die Ihnen als Unternehmer unter den Nägeln brennen. Freuen Sie sich auf Inspirationen und damit Lösungsansätze, auf die Sie so vorher nicht gekommen wären.

 


Betriebliche Veränderungen umsetzen –
ähnlich anstrengend wie ein Spagat?

 

Nicht jede Veränderung stößt allseits auf Begeisterung!

Altbewährtes erhalten und achten – Neues wiederum darin einbetten. Und Sie mittendrin als derjenige, der diesen Spagat hinkriegen soll. Wie nur können zwei solche Gegensätze nebeneinander gleichberechtigt existieren? Eine Menge Arbeit kommt auf Sie zu. Und dann wäre ja noch Ihr Team, dem Sie diesen Spagat ebenso schmackhaft machen sollen. Denn nicht jede Veränderung stößt allseits auf Begeisterung!

Was es hier dringend braucht: Einen ‚Regieassistenten‘ …

  • der Ihnen aufgrund von knapp 30 Jahren Praxis-Erfahrung im Familienbetrieb nicht zu `Keep it simple` raten wird. Ihnen vielmehr mit einer Methode zur Seite steht, die der Komplexität Ihres betrieblichen Alltages gerecht wird und Ihre Achtsamkeit schärft – bis der Spagat einfach und erfolgreich gelingt.

  • der in einer ergänzenden Teamberatung erleichternde Klarheit auch ins ganze Team bringt. Brennende Fragen und aktuelle Themen werden dabei für alle sichtbar und vor allem gestaltbar gemacht.

Dann kann sie kommen, die Veränderung!

 

bildmarke