Betriebliche Veränderungen umsetzen –
ähnlich anstrengend wie ein Spagat?


temt_spagat.jpg


Nicht jede Veränderung stößt allseits auf Begeisterung!


Altbewährtes erhalten und achten – Neues wiederum darin einbetten. Und Sie mittendrin als derjenige, der diesen Spagat hinkriegen soll. Wie nur können zwei solche Gegensätze nebeneinander gleichberechtigt existieren? Eine Menge Arbeit kommt auf Sie zu. Und dann wäre ja noch Ihr Team, dem Sie diesen Spagat ebenso schmackhaft machen sollen. Denn nicht jede Veränderung stößt allseits auf Begeisterung!


Was es hier dringend braucht: Einen 'Regieassistenten', der Ihnen im richtigen Augenblick die richtigen Stichworte und Requisiten an die Hand gibt. Sie brauchen diese dann nur noch so lange zu verschieben und die unterschiedlichen Positionen durchzutesten, bis Ihnen der Spagat leicht und einfacher gelingt.


Dann kann sie kommen, die Veränderung!


Kundenstimmen



Patrick-Awart-ohne2.jpg

Dipl.-Ing. Patrick Awart
Atos IT Solutions and Services GmbH Austria, Wien


Christopher Temt hat mir durch die Visualisierung einer aktuellen Fragestellung geholfen eine bessere Eigen- und Fremdwahrnehmung zu erarbeiten. So weiss ich besser, wie ich meine Energien bündeln soll, um schneller und effektiver handeln und um Veränderungen besser gegenüber meinen Kollegen kommuniziere zu können. Für mich war die Methode der „soziometrischen Aufstellung“ überzeugend, auch wenn ich sie als Situations-Visualisierung oder Social Mapping bezeichnen würde. Christopher Temt verspricht nicht zu viel: Der Abschluss meiner Beratung waren konkret anwendbare Schritte für meine berufliche Praxis.

Margarita_Misheva2.jpg

Dr. Margarita Misheva
kreativmaus, Wien


Die Beratung war anderes als ich erwartet habe und ich es gewohnt bin, aber überraschend wirkungsvoll oder besser gesagt: Sie war sehr gut, denn die Perspektiven zu wechseln und Dinge neu zu ordnen ist immer richtig und wichtig, aber schwer allein zu inszenieren.Für mich wurde nicht nur mein Problem in all seinen Facetten klarer, sondern ich konnte auch eine praktische Lösung dafür finden.

peter-holzer-foto2.jpg

Mag. Peter Holzer
ANEREL Consulting e.U., Wien


Christopher Temt konnte mir kompetent und professionell klarmachen, dass, auch wenn die Antworten in unklaren Entscheidungs-Situationen in einem selbst zu finden sind, die Betrachtungs-Perspektive und die Verselbständigung einzelner Aspekte von entscheidender Bedeutung sind.Durch seine un­aufdringliche Führung durch die Wirren meiner eigenen, von einer gewissen Betriebsblindheit geprägten, Überlegungen, erkannte ich, dass meine anfängliche Zielrichtung die Richtige gewesen ist! Ich kann Christopher Temt nur eindringlich weiterempfehlen: Wenn man bei seinen Überlegungen vom 100sten ins 1000ste kommt, kann er für Klarheit und Ausgewogenheit sorgen!





Über mich



temtChristopher02_250.jpg



Achtsamkeit ist der beste Ratgeber

Wandel hat viele Gesichter. Eines davon ist das Zusammenspiel der Generationen. 'Alte Hasen' und 'junge Wilde' treffen aufeinander – Konflikte sind da bereits vorprogrammiert. Auch ich war einst ein solcher junger Wilder, der den Familienbetrieb mit frischen, jungen Ideen umkrempeln wollte. Nach über 25 Jahren des Mitwirkens hat sich von Anfang bis Ende eines am besten bewährt: Der achtsame Umgang mit Altem und Neuem.



Das Thema betriebliche Veränderungen und Wandel (Neudeutsch: Changemanagement) hat mich schon aufgrund dieser praktischen Erfahrungen nie wieder losgelassen. Achtsamkeit wurde zum Mittelpunkt meines Wirkens. Wissenschaftliche Ansätze von Jacob Levy Moreno, Roswitha Riepl, Karl E. Weick und Nassim N. Taleb ergänzten diese Erfahrungen hervorragend. Ausbildungen in Einzel- sowie Teamberatung machen die Sache im letzten Detail rund. Die Resultate dieser Kombination begeistern mich selbst nach vielen Beratungen immer wieder neu - meine Kunden bestätigen dies in ihren Kunden-Feedbacks.


Ich freue mich, auch Sie mit neuen, positiven Erfahrungen bei Veränderungs-Prozessen unterstützen zu können.







 Adresse:

 Mag. Christopher Temt
 Mooslackengasse 17
 1190 Wien

 Mobil: +43 (0) 664 12 53 53 1

 E-Mail: mvX8-PP5-9ru--futPvu@nospam





empty